Fürst Fabrice OLD

Reitgenuss & Versammlungstalent


FÜRSTENBALL x SANDRO HIT x Castro

Farbe: dunkelbraun 
Geboren: 2014 
Stockmaß:  172 cm
Züchter: A. Wegbuender, Nordhorn
Zugelassen für: Siegerhengst Oldenburg 2016 sowie zugelassen für Hannover, Westfalen und fast alle weiteren Verbände auf Anfrage
WFFS: kein Träger, negativ
Decktaxe Vorauszahlung im FS:
€ 300.- fixes Deckgeld+
€ 900.- Trächtigkeitsprämie (dieses wird bei Nichtträchtigkeit bis Stichtag 01.10. voll zurückerstattet)

Fürst Fabrice überzeugte die Körkommission mit bildschönem Typ, korrektem Fundament, überragender, stets taktsicherer Bewegungsqualität und seinem ausgeglichenen Interieur – er wurde Oldenburger Siegerhengst 2016 im starken Dressurlot.

Nicht nur unter dem Sattel ist er ein konstanter,  rittiger Musterschüler und mit sich und der Welt im Reinen. Den 14-Tage-Test in Adelheidsdorf und die Sportprüfung 1 Dressur in Verden beendete er mit Bestnoten und war Finalist am BC. Er siegte altergemäss in jeder Ausbildungsstufe bis M und befindet sich nun in der Ausbildung zur Klasse S.

Für seine gute Vererbung erhielt Fürst Fabrice vom Oldenburger Verband  die Auszeichnung 1c Hauptprämienhengst. Die Fohlen von Fabrice sind edel, korrekt, mit gleichmäßig guten GGA und einem auffallend gutem Schritt gesegnet. Unsere eigenen Nachkommen von ihm haben alle seinen wunderbaren Charakter mitbekommen und wir freuen uns schon auf deren Ausbildung. Bei der OL Körung 202o erhielt aus seinem ersten Jahrgang  einen herrlicher Rapphengst das Körprädikat und ging über die Auktion an ausländische Besitzer.

Der Vater Fürstenball OLD war selbst Siegerhengst 2008, Hauptprämiensieger 2010, Bundeschampion 2011, VTV-Hengst des Jahres 2013 und 2015 und  bundesweit Nummer 1 der FN-Zuchtwertschätzung. Er selbst war bis bis Prix St.-Georges siegreich und stammt aus der Familie der Mon Amour.

Muttervater Sandro Hit – selbst Bundeschampion und Weltmeister der sechsjährigen Dressurpferde – wurde bereits zu Lebzeiten zum Stempelhengst. Er brachte bisher über 180 gekörte Hengste und allein in Deutschland sind über 160 seiner Kinder in der schweren Klasse der Dressur erfolgreich.

Seine Mutter Casablanca von Sandro Hit – Castro hat bereits einen gekörten Fidertanz-Sohn, Lonken’s Fiandro, der Reservesieger seines Leistungstests in Neustadt/Dosse wurde.

Die Großmutter Carmelita war selbst bis M-Springen erfolgreich und stellte den Landeschampion der dreijährigen Reitpferde in Rastede, Don Primeur OLD von Don Primero, der 2009 mit 505.000 Euro Preisspitze der Oldenburger Elite-Auktion war. Die Vollschwester Donna Carina geht erfolgreich Dressur bis Intermediaire in den USA.

Fürst Fabrice kommt aus der Muttelinie der Creone. Aus diesem stammen die in Springen der schweren Klasse erfolgreichen Pferde Granni West von Gragenit, Lucky Life von Life is Life, Condor von Carpalo, Zancara und Zalido von Zapateado sowie Cold Seavers von Coromino.

Gekörte Hengste aus der Mutterlinie sind der Grand-Prix-Hengst Elevation von Ecuador xx, der bis Intermediaire I erfolgreiche Springsteen von Sandro und Ziwago von Zeus.

  • Pedigree

    Fürstenball Fürst Heinrich Florestan I
    Dawina
    Maradonna St.Pr. /El.St. Donnerhall
    Marella St.Pr. /El.St.
    Casablanca Sandro Hit Sandro Song
    Loretta /El.St.
    Carmelita Castro
    Creole St.Pr.St.
  • Erfolge

    • Siegerhengst Oldenburg 2016
    • Vize Landeschampion Rastede 2017
    • Finalist Bundeschampionat 2017
    • Bronzemedaille Oldenburger Landeschampionat 2018
    • Mehrere Siege in Dressurpferdeprüfungen der Klasse L 2019
    • Qualifiziert fürs BC 2020, erste M-Prüfung gewonnen

Fürst Fabrice’s Nachkommen

Fürst Fabrice x Donnerfee von Romantic x Rohdiamant
Fürst Fabrice x Ampere x De Niro
Fürst Fabrice x Stedinger x Concetto
Körkandidat OL 2020

Adresse

Gut Schönweide 1
24329 Grebin

Kontakt

Tel.: +49 4383 5186 292
Email: info@schoenweide.de

Social Media

Copyright © 2021 - Gut Schönweide | Impressum | Datenschutz | AGB