Skip to main content

Trocadéro noir

Sportiver Reservesieger mit Rahmen & Riss


Total McLaren x Florenciano X Donnerhall x Rubinstein

Farbe: Rappe
Geboren: 2021
Größe: 168 cm
Züchter: Heinz u. Elisabeth Schulte, Ahlen
Zugelassen: Reservesieger Westfalen, zugelassen für Oldenburg, DSP, weitere Verbände in Vorbereitung
WFFS: positiv, Träger
Decktaxe Vorauszahlung im FS 2023:
Euro 1`100.- zzgl. MwSt. des jeweiligen Landes
(100% Rückerstattung bei Nichtträchtigkeit & Lebendfohlgarantie)

Dieser überaus sportliche  und schon weit gereifte Hengst im passenden Rahmen hat uns bei der Körung in Westfalen in allen Darbietungen beeindruckt, dies auch durch seine Konzentration auf seinen Vorbereiter. Verdient erhielt er den Titel des Reservesiegers. 

Sein Auftritt auf dem Dreieck zeigte ein energisches Hinterbein und auf dem Pflaster die gewünschte Fundamentsstärke bei schöner Typausprägung. Beeindruckt hat uns seine hervorragende Vorstellung an der Longe, geprägt von Gleichmaß & Takt in Trab und Galopp und sein müheloses wechseln zwischen den Gangarten. Im Freilaufen zeigte er ein sehr gutes Körpergefühl, Balance und herrlich bergauf gesprungene Wechsel. Ohne Kaufabsichten kommend, liessen wir für uns noch wichtige und zusätzliche Röntgenbilder von Rücken & Hals anfertigen und nachdem auch diese einwandfrei waren, stand fest: diesen herrlichen Burschen hätten wir mit seinem Blut sehr gerne bei uns auf Station.

Die Mutter, Staatsprämienstute Florenza, brachte bereits den bis Dr. M erfolgreichen Don Jordi und die Grossmutter von Donnerhall den in Westfalen gekörten Spirit of Westfalia von Sandro Hit sowie einige Staatsprämienstuten. Ebenfalls entspringen dem weiteren Stutenstamm die gekörten Hengste Royal Magic und Rock Hudson von Rubinstein l.

Der 2020 in Dänemark gekörte Vater Total McLaren gewann unter Leonie Richter die Bronzemedaillie bei den 5-jährigen Hengsten auf dem Bundeschampionat – wie bereits im Jahr zuvor unter Jana Schrödter im Klassement der vierjährigen Hengste. Damals erhielt er die Traumnote 10 für den Galopp, eine 9,5 für den Trab und das Gebäude, eine 9,0 für den Schritt und eine 8,5 für die Rittigkeit. Seine noble und bildschöne Ausstrahlung hat er, wie die hohe Qualität seiner Grundgangarten, sichtbar an seinen Sohn Trocadéro noir weitergegeben.

Für seine herausragende Vererbung wurde Total McLaren bei den Oldenburger Hengst-Tagen in Vechta als Hauptprämiensieger herausgestellt.

Der Vater Totilas gewann 2009 bei der EM in Windsor/GBR zweimal und 2010 bei den Weltreiterspielen in Lexington/USA dreimal Gold. Außerdem siegte er 2010 im Weltcup-Finale von ’s-Hertogenbosch/NED. Mehrfach setzte er völlig neue Bestmarken im Grand Prix-Viereck. Der Zucht lieferte er mehr als 30 gekörte Söhne, wie Total McLaren, mehrere Körsieger, Dressurpferde-WM-Finalisten, Burg-Pokal- und Louisdor-Preis-Sieger, VTV-Hengst sowie WM-Teilnehmer Total Hope OLD. Stichwort WM 2022: mit fünf Nachkommen stellte Totilas die meisten Nachkommen im Viereck von Herning/DEN. Aktuell belegt er Platz vier im Ranking der weltbesten Dressurvererber laut WBFSH.

Die Mutter St.Pr.St. Deja vu, selbst Seriensiegerin in Reit- und Dressurpferdeprüfungen, brachte noch den S*-Dressuren erfolgreichen Damon de Luxe OLD (v. Damon Hill) und zwei gekörte Hengste: Supreme (v. Sezuan) und einen Sohn von Jovian. 

Der Muttervater De Niro, selbst achtjährig bereits in der Grand Prix-Klasse erfolgreich und unter Reitmeister Dolf-Dietram Keller Sieger im Hamburger Dressur-Derby, führte sechs Jahre in Folge die WBFSH-Rangliste der besten Dressurvererber weltweit an. Kein Championat, bei dem nicht seine Nachkommen, darunter Desperados FRH/Kristina Bröring-Sprehe, Dablino/Anabel Balkenhol, D’Agostino FRH/Fabienne Müller-Lütkemeier, Delgado/Beatriz Ferrer-Salat/ESP, Voice/Edward Gal/NED und Deep Impact/Severo Jurado Lopez/ESP, Darco of De Niro ZS CH/Charlotte Lenherr/SUI um Medaillen kämpften. Mehr als 250 allein in Deutschland registrierte S-Pferde sammelten für ihren Vater über 3,34 Millionen Euro an Preisgeldern. Mit über 100 gekörten Söhnen nahm der Hannoveraner Hengst des Jahres 2008 nachhaltig Einfluss auf die Zucht.

Wir freuen uns sehr, dass wir uns Trocadéro noir für unsere Züchter sichern konnten und freuen uns über seine ersten Auftritte unter dem Sattel.

  • Pedigree

    Total McLaren Totilas Gribaldi/T.
    Lominka
    St.Pr. Deja vu De Niro
    St.Pr./El. Silberaster
    St.Pr. Florenza Florenciano Florencio l
    Lundi T
    St.Pr.Walzerlied Donnerhall
    Walzer-Rubina
  • Erfolge

    • Reservesieger Westfalen Körung 2021

Videos

Adresse

Gut Schönweide 1
24329 Grebin

Kontakt

Tel.: +49 4383 8789 00
Email: info@schoenweide.de

Social Media

Copyright © 2023 - Gut Schönweide | Impressum | Datenschutz | AGB